TBB

The final countdown

+++ACHTUNG: UPDATE VOM 17.09.2014 +++

+++ Schalabgabe bis 15.10. +++ “Näh-In” am 16.10. +++ Finale am 15./16.11.

VIELEN DANK! Wir hätten niemals erwartet, dass sich in so kurzer Zeit so viele Menschen für die TBB Trier und unsere verrückte Idee begeistern. Bereits drei Wochen nach dem offiziellen Startschuß war unser sämtlicher Wollvorrat verteilt, über 500 Menschen stricken an über 2000 Knäuel Wolle, darunter auch einige regionale und überregionale Promis:

Auch der Austausch in der Facebookgruppe zur Aktion mit Beiträgen und Bildern ist toll und übertrifft unsere Erwartungen. Stricken macht einfach t(r)ierisch Spaß:

no images were found

Aufgrund der überwältigenden Resonanz hat sich das Modehaus Marx entschlossen Wolle nachzuordern. Diese ist schon stark nachgefragt. Es gibt (Stand 13.09.) nur noch 142 grüne und 100 weiße Wollknäuuel. Täglich registrieren sich neue Menschen, die an der Aktion teilnehmen möchten, deshalb verringern wir die Wollabgabe ab sofort ohne Ausnahme auf maximal 3 Knäuel pro Person.

Wir setzen die Frist für die Schal-Abgabe auf den 15.Oktober und bitten Euch im Zweifel Wolle zurück zum Modehaus Marx zu bringen, falls ihr Euren Vorrat bis dahin nicht verarbeiten könnt.

Hintergrund ist, dass wir am 16.Oktober ab 19 Uhr bei einem gemeinsamen “Näh-Event” im Modehaus Marx die Einzelstücke zusammensetzen wollen. WIchtig: bis zu 75 Personen können hier mithelfen, die Schals werden per Hand zusammengenäht, eine erfahrene Näherin zeigt uns wie das funktioniert. Das Garn und die Nadeln zum Vernähen werden zur Verarbeitung wird gestellt. Wir nutzen den Abend auch zum gegenseitigen Kennenlernen bei einem Glas Sekt.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher bitten wir um schriftliche, verbindliche Zusage per eMail. Wir schicken in jedem Fall eine schriftliche Bestätigung.

Es sollen jeweils ca. 100 Meter zusammengesetzt werden. Die daraus entstehenden mindestens 25 Teilstücke werden beim Finalevent per Hand zusammengenäht.

Logo_TBB_Schrift_gruenAls Dankeschön möchten wir alle Personen, die einen Schal im Modehaus Marx abgegeben haben einladen zu unserem Saisonspiel am 15. November ab 20 Uhr (Sprungball 20:30 Uhr) in der Arena Trier gegen medi bayreuth. Jeder erhält eine Freikarte und die Option für Begleitpersonen weitere Tickets im “Trier Strickt-Block” zu kaufen. Nähere Infos dazu folgen per Mail direkt von der TBB Trier. Auch das Finalevent (Hochhalten des Schals von der Porta Nigra bis zur Arena Trier) ist im November geplant, im Anschluss wird der Schal in einer Ausstellung im rheinischen Landesmuseum zur Geschichte des Trierer Basketballs präsentiert.

Wir danken Euch allen und hoffen auch im Endspurt auf Eure tatkräftige Unterstützung.